Probleme mit Google Services

Wir erhalten in letzter Zeit häufiger anfragen von euch, bei denen es Probleme mit einigen Diensten von Google, u.a. YouTube, gibt. Die Probleme treten vermehrt bei der Benutzung von Routern der Marke TP-Link auf und sind scheinbar auf ein Problem mit der Firmware der Router zurückzuführen. Die IP-Adressen der Google-Dienste werden dabei von den Routern nicht korrekt aufgelöst (DNS). Zur Lösung des Problemes empfehlen wir euch, auf eurem Router die aktuellste Firmware einzuspielen. Sollte das noch nicht helfen, so könnt ihr direkt unsere DNS Server auf eurem Router hinterlegen. Damit Fragen eure Geräte bei der Namensauflösung nicht mehr erst euren Router, sondern direkt unsere Server. Weiter unten haben wir beschrieben, wie ihr das macht.

We recently receive more frequent requests from you who are experiencing problems with some Google services like YouTube. The problems occur more often when using TP-Link routers and are apparently due to a problem with the router firmware. The IP addresses of the Google services are not resolved correctly by the routers (DNS). To solve this problem, we recommend that you install the latest firmware on your router. If this doesn't help yet, you can directly use our DNS servers on your router. So that your devices ask our servers and not your router when resolving domain names. Below we have described how to do this.

Ändern der Router-Einstellungen

Die Screenshots zeigen, wie man die DHCP Optionen auf einem TP Link WR841N Router ändert.

The pictures show how to edit the DHCP options on a TP Link WR841N Router.

Photo

Tragt die CSN DNS Server (134.109.102.132 und 134.109.102.133) in die DHCP optionen ein.

Fill in the CSN DNS Server 134.109.102.132 and 134.109.102.133 to the DHCP options.

Photo

Starte dein Gerät neu, die Auflösung sollte jetzt wieder korrekt funktionieren.

Restart your device: DNS resolving should work fine now.